REHABILITATIONSANWENDUNGEN


Krankengymnastik

Krankengymnastik ist in der Regel Teil der Behandlung einer bestehenden Krankheit oder wird in der Nachbehandlung von Krankheiten, Operationen oder Unfällen eingesetzt. Die Anwendungsgebiete umfassen vor allem Schäden am Bewegungsapparat und Haltungsschäden.

Darüber hinaus gibt es spezielle Übungen zur Förderung der Herz- und Lungenfunktion oder bei Bewegungsstörungen (z. B. nach einem Schlaganfall oder bei spastischen Lähmungen). In der Schwangerschaft und in der nachgeburtlichen Phase hat die Krankengymnastik eine wichtige unterstützende Funktion. Eine auf ein spezielles Krankheitsbild abgestimmte Form der Krankengymnastik ist beispielsweise die Beckenbodengymnastik gegen Inkontinenz.


Lymphdrainagen

Wir sind anerkannte Fachpraxis für Lymphdrainagen. Die Lymphdrainage ist eine spezielle Massageform und dient dem Abtransport der Lymphflüssigkeit aus den Körpergeweben. Die Behandlung erfolgt bei der manuellen Form mit systematischer Anordnung und rhythmischer Folge von Drehgriffen, Schöpfgriffen, Pumpgriffen sowie stehenden Kreisen und Spezialgriffen gibt es auch eine apparativ durchgeführte Lymphdrainage, bei der durch rhythmisch arbeitende Druckmanschetten um den Arm oder das Bein der Lymphstrom angeregt wird.


Medizinisches Gerätetraining

Diese Trainingstherapie hat einen reinen medizinischen Charakter und kann kann nur von medizinisch ausgebildeten Fachkräften geleistet werden. Um akute und chronische Beschwerden des Bewegungsapparates und der Muskulatur zu lindern und zu heilen, ist sie neben der klassischen Physiotherapie und Krankengymnastik ein sehr wichtiger Therapiebaustein.Unser medizinisches Gerätetraining ist auf Behandlung des gesamten Bewegungsapparates und der Muskulatur ausgerichtet. Medizinisches Gerätetraining findet steht in unseren Räumen in Witzhelden statt. Sie trainieren bei uns an speziellen, mit stufenlos verstellbarem Luftwiderstand gesteuerten Trainingsgeräten.



Therapiezentrum-Ziesemer © | Impressum Datenschutzerklärung
Fachpraxis
für manuelle
Lymphdrainagen,
Triggerpunktbehandlungen
und Dorntherapie,
Heilpraktiker
Physiotherapie.